Vispas für 2019 ab sofort erhältlich

Die Niederlande liegen großenteils unter dem Meeresspiegel und gehören daher zu den wasserreichsten Ländern der Welt. Von großen Flüssen und Flussdelta bis zu ausgedehnten Seengebieten. Von den charakteristischen Poldern und Grachten Amsterdams: Die Niederlande haben alles und Sie fangen überall Fische.

 

 

Erleben Sie spektakuläre Angelabenteuer mit ungeheuerlichen Hechten, Megabarschen, wunderschönen Karpfen und bärenstarken Wolfsbarschen. Oder Sie lassen es ruhig angehen und jagen auf Bresen, Schlei und Plötze.

 

 

Sie bevorzugen das Hochseeangeln? Auch das ist hier in den Niederlanden möglich. Entlang unserer 523 km langen niederländischen Küste finden Sie zahlreiche Hotspots. Strände, Häfen, Molen, das berühmte
„Zeeuwse Delta“ und die Wattinseln. Überall haben Sie die Chance eine Vielzahl schöner und leckerer Fische zu fangen.
In den Niederlanden machen wir dies den Sportanglern gern möglichst leicht und halten die Preise möglichst gering. Hier können Sie mit nur einem Dokument – dem „VISpas“ – der etwa 46 Euro jährlich
kostet im ganzen Land angeln! Das Anglerland – die Niederlande – nur ein paar Autostunden von Deutschland entfernt. Bis bald!

 

 

VisPas/Fischereierlaubnisschein vom HSV Gennep

Bei uns im Laden bekommen Sie direkt nach Ausfüllen der Papiere den vorläufigen Vispas und können sofort legal
bei unseren Nachbarn losangeln. Der Vispas in Form einer kleinen Checkkarte bekommen Sie wenig später
direkt vom Niederländischen Angelverband zugeschickt.

Sie bekommen bei uns auch die Zwei Tageskarte und für unsere Jungangler auch den Jugendvispas.

Diese Zwei Tageskarten gelten nur für den Bereich Maas bei Gennep und nicht für ganz Holland. Mit der Zwei Tageskarte kann nicht in der Nacht geangelt werden!!!

Der Vispas kann nicht versendet werden!!!

Der Vispas muß bei uns im Ladenlokal bar bezahlt werde, Kartenzahlung ist nicht möglich!!!

Mit dem Vispas vom HSV Gennep stehen Ihnen nicht nur die Maas, die Waal und viele niederländische Kanäle zur Verfügung,
sondern auch das bekannte Genneper Hafenbecken! Grade im Winter ist dies, durch viel Struktur und Tiefenunterschiede
ein hervorragendes Raubfischgewässer.

Mit dem Vispas vom HSV Gennep können Sie  90% aller niederländischen Gewässer beangeln!

Dazu bietet der HSV Gennep Liegeplätze für kleine Angelboote an. Diese Liegeplätze kosten 60 Euro pro Jahr und befinden sich
direkt im Genneper Hafenbecken.

Der VisPas kostet 46,- €

UPDATE für 2019

VISPAS für Gennep 2019

Der neue Vispas für Gennep 2019 ist ab sofort bei uns erhältlich!

Jeder Vispasinhaber, der seinen Vispas in 2018 bei uns erworben hat, muss dieses Jahr erneut einen Antrag ausfüllen und bekommt dann nach ca. 4 Wochen seine Vispaskarte von der Sportvisserij zugesendet!

Es gibt dieses Jahr keine fertigen Vispaskarten!

Zusätzlich haben die Vispasinhaber von Gennep für 2018 einen Brief zugesendet bekommen. Wer seinen Vispas jedes Jahr automatisch zugestellt haben will, der muss auf dem Brief reagieren und seine Kontodaten an die Sportvisserij senden. Somit wird der Jahresbeitrag jedes Jahr automatisch abgebucht. Man kann dann nur noch durch eine Kündigung, zum Jahresende, aus dem Verein austreten!

Wer seine Kontodaten nicht offen legen will, der kann wie gewohnt bei uns den Antrag erweben und diesen zur Sportvisserij senden. Innerhalb von ca. 4 Wochen erhält man dann die Vispaskarte. Es liegt einem dann frei, ob man den Vispas im nächsten Jahr erneut bei uns erwirbt oder nicht. Eine Kündigung ist in diesem Fall nicht nötig!

Der Vispas kann von uns nicht versendet werden und die Gebühr kann nur bar bezahlt werden!

Die Nachtgenehmigung kann nur auf der Homepage der Sportvisserij Nederland erworben werden. Man benötigt dazu die Nummer die einen auf der Vispaskarte zugewiesen wurde. Bevor man die Vispaskarte nicht bekommen hat, ist es nicht möglich eine Nachtgenehmigung zu erwerben.

https://www.sportvisserijnederland.nl/vispas/nachtvis-derde-hengel/

 

Weitere Antworten auf offene Fragen erhalten Sie:

– Bei uns vor Ort

– per Email an: info@angelshopgoch.de

oder auf der Seite https://www.fishinginholland.nl/deutsch/

 

Nachtangeln in Holland

 

Das Nachtangeln ist in Holland nicht mehr ohne Zusatzschein erlaubt.

Um weiterhin Nachtangeln zu dürfen braucht man nun ein Hologramm-Auflkleber, den man sich auf den
VisPas kleben muss. Dieser kann NUR bei der Sportvisserij Nederlands erworben werden und nicht bei
uns im Laden ausgestellt oder bestellt werden. 

Den Nachtvispas können Sie über diese Seite direkt bestellen. Direkt nach der Bestellung erhalten Sie
eine vorläufige Nachtvis-Erlaubnis, die Sie ausdrucken und mit zum Wasser nehmen können.

Wo Sie Nachtangeln dürfen, können Sie im Buch, welches Sie zum VisPas bekommen haben und auch
unter www.visplanner.nl nachschauen.

Nachtanglen bedeutet das Angeln 2 Stunden nach Sonnenuntergang bis eine Stunde vor Sonnenaufgang !!!

Für diese Zeit benötigen Sie eine Nachterlaubnis, die nur bei der Sportvisserij beantragt werden kann !!!

Mit der Zwei Tageskarten von Gennep ist Nachtangeln nicht möglich !!!

Angeln in Holland

 

Hier stellen wir Ihnen die wesentlichen Unterschiede und und Vorraussetzungen
zum Angeln in Holland bzw. den Niederlanden vor.

Was ist C&R?
Der für uns größte und wichtigste Unterschied zu dem Angeln in Deutschland ist, dass
in Holland das Catch & Release Angeln sehr gerne gesehen wird. Das bedeutet, dass jeder Fisch wieder
zurück gesetzt werden darf. In vielen Gewässern in den Niederlanden ist dies sogar Pflicht.
Im Gegesatz dazu muss in  Deutschland jeder Fisch, welcher die Mindestgröße erreicht hat sofort
waidgerecht getötet werden. Über die unterschiedlichen Philosophien lässt sich viel diskutieren,
worauf wir hier jedoch nicht weiter eingehen möchten.

Was brauche ich zum Angeln in Holland?
Im Grunde genommen wird Ihnen das Angeln in den Niederlanden sehr einfach gemacht.
Mit dem VisPas können Sie sehr viele holländische Gewässer beangeln, wie z.B die meisten Teile der
Maas, der Waal und den um Roermond liegenden Maasplassen.
Zu jedem gekauften VisPas gibt es ein kleines Büchlein, in welchem Sie nachschlagen können, welche Gewässer
Sie beangeln dürfen. Dazu steht Ihnen zusätzlich eine von der Sportvisserij Nederland angebotene
Internetseite zur Verfügung. Auf http://www.visplanner.nl können Sie nachlesen, welche Gewässer Sie mit ihrem
VisPas beangeln dürfen.

Wo bekomme ich den VisPas?
Den VisPas bekommen Sie ganz bequem bei uns im Ladenlokal. Da die meisten Hollandbesucher aber über die A57 in den Niederlanden
einreisen, soll gesagt sein, daß unser Ladenlokal nur fünf Minuten von der letzten Ausfahrt, der A57 (Goch/Kleve), entfernt ist.
Über einen Besuch würden wir uns sehr freuen und vielleicht kann man noch den ein oder anderen Tipp über die Maas bei
uns bekommen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, so können Sie uns unter  info@angelshopgoch.de gerne kontaktieren.

Ab sofort bekommen Sie bei uns Tages- und Jahresscheine für die Niers. Die Scheine können direkt im Laden abgeholt werden. Mit dem Niersschein dürfen Sie den Gocher-Abschnitt der Niers beangeln, welcher von der niederländischen Grenze bis zum Weezer-Abschnitts führt.

 

Ab sofort ist der Rheinschein für 2019 erhältlich

für NRW

Neben dem Vispas und dem Niersschein können Sie auch die Jahreserlaubnis für den Rhein, für NRW, bei uns erwerben.

Wer nur wenige Tag am Rhein angeln will, kein Problem, auch die Erlaubnis für nur drei Tag können Sie bei uns erhalten.

Wichtig ist nur das Sie Ihren Jahresfischereiausweis vorlegen!

Bildergebnis für bilder vom rhein

 

Niersscheine

Ab sofort können wir die Tages- und Jahresscheine für die Niers 2019 ausgeben. Der Bereich von
der niederländischen Grenze bis zum Weezer Abschnitt darf mit den Scheinen beangelt werden.

Die Karten können direkt im Laden abgeholt werden und kosten 5€ pro Tag oder 50€ pro Jahr.

Ab Juli wird der Jahresschein günstiger und ist dann für 30€ zu erwerben!

Bitte bringen Sie einen gültigen Fischereischein mit. Die Scheine gelten nur in Verbindung mit
dem Fischereischein!

Es ist keine Mitgliedschaft in einem der ansässigen Angelvereine nötig!

Die Niers

Die Niers ist das Hauptgewässer des linken Niederrheins. Sie ist gut 114 km lang und mündet bei Gennep (Niederlande) in die Maas. Sie entwässert ein ca. 1.350 Quadratkilometer großes Einzugsgebiet.

 

Angeln in Deutschland

Jeder der in Deutschland ein Gewässer beangeln möchte, sei es ein Fluss, eine Forellenanlage oder
sogar der eigene Gartenteich!! benötigt einen gültigen Fischereischein. Um diesen zu erhalten muss
man zunächst eine Fischereiprüfung ablegen. Diese wird in der Regel zwei mal im Jahr angeboten und
muss in dem Kreis abgelegt werden, in dem man wohnhaft gemeldet ist. Einer Ausnahme kann stattgegeben
werden, wenn man beruflich verhindert ist und die Prüfung in einem anderen Kreis ablegen möchte.

Die Prüfung besteht aus einem praktischen und einem theoretischen Teil.
Hat man die Prüfung erfolgreich gemeistert kann man im Amt einen Fischereischein beantragen. Dieser
kostet für 5 Jahre auch um die 50€ und wird in der Regel direkt ausgegeben.

Hat man endlich alle Unterlagen zusammen geht es für viele direkt ans Wasser. Aber Vorsicht! An fast allen
Gewässern benötigt man zusätzlich noch einen Erlaubnisschein. Diese Scheine werden meist als Tages-, Wochen-,
Monats-, oder Jahresschein ausgegeben. Die Kosten sind vom Gewässer abhängig.

In Deutschland sollte man die geltenden Regelungen beachten und sich zusätzlich beim befischen neuer Gewässer
informieren ob Sonderregelungen gelten. Oft sind Schonmaße oder gesonderte Schonzeiten festgelegt.

Bildergebnis für angler

Vorbereitung auf die Fischerprüfung (Angelprüfung/Angelschein)

Zur Ausübung der Fischerei in der Bundesrepublik Deutschland ist der Fischereischein gesetzlich vorgeschrieben. Voraussetzung für den Erwerb eines Fischereischeines ist das erfolgreiche Ablegen der Fischerprüfung.

In Nordrhein-Westfalen wird die Fischerprüfung von den Fischereibehörden der kommunalen Gebietskörperschaften (Landkreise und kreisfreie Städte) abgenommen.

Besonders ausgebildete und qualifizierte Lehrgangsleiter in den Bezirken des Rheinischen Fischereiverbandes bereiten Sie, in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fischereibehörden, auf die Fischerprüfung vor.

Zum Vorbereitungslehrgang für Ihren Wohnsitz folgen Sie bitte dem entsprechenden Link:

          -Bonn, Kreis Euskirchen, Rhein-Sieg Kreis (linksrheinisch)

          -Rhein-Sieg Kreis (rechtsrheinisch)

          -StädteRegion Aachen, Kreis Düren

          -Düsseldorf

          -Köln

          -Kreis Heinsberg

          -Rheinkreis Neuss

          -Rhein-Erft Kreis

          -Leverkusen, Rheinisch-Bergischer Kreis, Oberbergischer Kreis

          -Kreis Mettmann, Solingen, Remscheid, Wuppertal

          -Kreis Viersen, Krefeld, Mönchengladbach

          -Duisburg

          -Oberhausen, Mülheim an der Ruhr

          -Kreis Kleve

          -Kreis Wesel (linksrheinisch)

          -Kreis Wesel (rechtsrheinisch)

          -Essen


Wir freuen uns Sie bei uns im Laden begrüßen zu dürfen. Stöbern Sie durch die FOX-Kollektion, finden Sie den perfekten Shad aus einer riesigen Auswahl verschiedener Gummifische, oder füllen Sie ihr Wirbel und Hakensortiment auf, ein Besuch lohnt sich immer. Aktuelle Fangmeldungen, sowie News über Angeltackle finden Sie auf unserer Facebookseite.